Led Zeppelin beim Echo 2013!

Thomas Kröll 30. Januar 2013 Kommentare deaktiviert
Led Zeppelin beim Echo 2013!
QUELLE»networking Media
ARTIST»

Im Namen der britischen Rock-Legende Led Zeppelin werden Gitarrist Jimmy Page und Multiinstrumentalist John Paul Jones den “Lifetime Achievement Award International for Outstanding Contribution to Music” bei der ECHO-Verleihung in Berlin persönlich entgegennehmen. Die Band, zu der auch Sänger Robert Plant und der verstorbene Schlagzeuger John Bonham gehören, hat weltweit Millionen von Alben verkauft. Robert Plant wird leider aufgrund eines seit langem bestätigten Konzerts in Singapur am selben Tag nicht dabei sein können.

Led Zeppelin hat Generationen von Musikern und Fans auf der ganzen Welt begeistert und nachhaltig inspiriert – jetzt kommen zwei Mitglieder einer der größten Rockbands aller Zeiten zur Verleihung des Deutschen Musikpreises ECHO nach Berlin. Am 21. März verleiht die Deutsche Phono-Akademie, das Kulturinstitut des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI), der britischen Band den “Lifetime Achievement Award International for Outstanding Contribution to Music”.”In diesem Jahr würdigen wir mit diesem Award eine Legende”, so BVMI-Geschäftsführer Dr. Florian Drücke. “Led Zeppelin haben bis heute nichts von ihrer Faszination und ihrem Charisma eingebüßt. Es ist eine besondere Ehre für uns, dass diese Jahrhundertband beim ECHO 2013 in Berlin dabei sein wird.”

Led Zeppelin hat bis heute über 200 Millionen Alben verkauft und stellten ihren Ausnahmestatus einmal mehr unter Beweis, als 20 Millionen Fans versuchten, für die Londoner Reunion-Show der Band im Jahr 2007 Tickets zu bekommen. Ein Ereignis, dass auf der CD/DVD “Celebration Day” eindrucksvoll dokumentiert wurde. Das Album wurde im November 2012 veröffentlicht und eroberte auch in Deutschland aus dem Stand Platz 1 der Charts. Unser Review findet ihr hier!

Led_Zeppelin_Celebration_Day_CDCover

Keine Kommentar mehr möglich.